Alle zwei Jahre wieder. Star Wars.

Alle zwei Jahre wieder. Angefangen im Jahr 2015 mit „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ wurden uns nun schon zwei Episoden aus dem Hause Disney gegeben und nun ist auch die Finale Dritte Episode erschienen (Also eigentlich die neunte aber ja, ihr wisst schon). Nach der Kritik am letzten Film (die ich nur teilweise nachvollziehen kann) ist die Hoffnung groß, dass der Abschluss dann doch noch ein guter wird. Ich gehe heute Abend rein und bin schon etwas aufgeregt – Twitter bleibt heute definitiv geschlossen.

Wirklich erstaunlich? Ich dachte diesmal lässt der Hype mich kalt. Aber Disney weiß wie es geht. Die Merchandisemaschinen sind schon vor Wochen angeworfen worden und von Ü-Eiern bis hin zu Cola Dosen ist wirklich alles gebrandet. Und bei der ganzen Kritik die man gegenüber Disney und anderen Großkonzernen mehr als berechtigt einwenden darf bleibt nur noch zu sagen: Es funktioniert. Ich werde ja sowas von gecatched von all dem. Heute hab ich mich komplett in Schale geworfen – vom Star Wars Sweater bis hin zur Unterhose. Hype!

Was müsst Ihr vor dem Film wissen? Dadurch, dass ich den Film auch noch nicht gesehen habe kann ich euch nicht so viel dazu sagen. Der Beginn des Films sollte der Funke der Revolution sein. Eine dezimierte Anzahl an Rebellen. Ein Luke der eins mit der Macht ist. Er ist zwar tot oder sowas in der Art, wird aber wahrscheinlich eine entscheidende Rolle einnehmen. Rey – hat final ihre Machtfähigkeiten entdeckt und ist ganz schön stark – wie sie im Finale zu „Die letzten Jedi“ zeigt in dem sie hunderte Felsbrocken gleichzeitig hochhebt. Leia lebt – wird vermutlich noch ein paar letzte Szenen haben aber dadurch, dass die Schauspielerin Carrie Fisher schon vor Release des letzten Teils starb weiß ich nicht, was ihre Rolle sein wird und wie entscheidend sie ist. Klar ist aber, dass auch sie Machtfähigkeiten hat und diese einsetzen kann.

Und dann gibt es noch die Kinder in der Galaxy. In der letzten Szene der achten Episode kann ein Kind ein Besen zu sich ziehen. Das ist nur ganz minimal zu erkennen. Aber es ist definitiv beabsichtigt. Wie wird sich das entwickeln? Ich bin gespannt. Und Final natürlich die spannende Frage was ist mit Kylo und Rey. Warum sind sie durch die Macht verbunden? War das wirklich Snoke? Wer ist Rey? Ist sie wirklich ein niemand wie Kylo behauptet? Die achte Episode hat mehr Fragen als antworten aufgeworfen. Ich hoffe diesmal deshalb sehr auf viele Antworten.

Und wenn der Film blöd ist? Ich denke nicht, dass der Film blöd wird, bisher hab ich an jedem einzelnen Film gefallen gefunden – ja sogar Solo hat mir einigermaßen Spaß gemacht. Und ansonsten gibt es ab März Disney+ bei uns. Und da gibt es dann Mandalorian und der soll ja gut sein. Hach freue ich mich auf Baby Yoda.

Bis denne Antenne!

Johannes

Hypes sind voll mein Ding. Darunter war schon Diverses wie Donuts, Star Wars, Pokémon, bunte Socken, Space, die 80er und ähnliches. andjojo.de ist mein Blog deshalb werdet ihr hier auch diverse Themen finden.

Das könnte Dich auch interessieren …