Besuch des Disney und Lego Stores München

Frisch aus München bin ich nun zurück. Ich darf zwar noch nicht sagen was genau ich dort gemacht habe dennoch hab ich die Chance genutzt beim Lego Store und beim Disney Store vorbeizuschauen.

Eigentlich wollte ich ja gar nicht aber dann hab ich erfahren, dass es in München einen Disney Store gibt und dann musste ich halt auch dort vorbeischauen. Es war schon ziemlich cool! Vollgestopft mit coolen Zeug, hauptsächlich für Kinder, aber nicht nur. Die Themen haben alle irgendwie mit Disney zu tun. Am meisten vertreten sind all die Animationsfilme wie Incredibles, Frozen und Toy Story und natürlich Star Wars und Marvel. Da gab’s ein paar Funko Figuren, Actionfiguren die tatsächlich was können und vieles mehr. Direkt am Eingang gab’s ne Ecke nur zum aktuellsten Disney Film:

So oder so ähnlich schauen auch die anderen Wände aus. Zu verschiedenen Themen gibt’s dann auch verschiedene Artikel, Actionfiguren, Verkleidung und Becher findet man aber eigentlich überall. Disney? Das ist natürlich auch Star Wars. Was mich aber auch überrascht hat: Spider-Man hat eine große Rolle im Laden! Und das obwohl er eigentlich Sony gehört. Da haben sie sich ja gut geeinigt!

Incredibles, Marvel und Star Wars Verkleidungen. Leider gibt’s halt immer nur Masken dazu und keine wirklichen Helme oder Verkleidungen die den ganzen Kopf bedecken. Thanos finde ich aber trotzdem ziemlich nice!

Wenn man das ganze Spielzeug so sieht, wird einem erstmal klar, wie viel Geld hinter solchen Filmdeals steht. Das Deluxe Figurine Set gibts ebenfalls von fast allen Fandoms. Für 35€ ist das eines der wenigen Sachen die ich noch okey bepreist finde.

Für einen kleinen Buzz Lightyear Becher, welcher sich wirklich nicht hochwertig angefühlt hat, muss man nämlich auch schon einen 10er hinblättern. Passend zu meinen „I need some space“-Valentinstag Socken:

Da finde ich folgenden Becher für 12€ schon viel cooler:

Na erkennt ihr noch was das ist? Genau der Greifarm aus Toy Story!

Ich musste mir natürlich auch etwas kaufen:

Meinem Brudi konnte ich leider nichts mitbringen:

Dann musste ich zum Schutz meiner Kreditkarte so schnell wie möglich den Laden verlassen. Aber oh Schreck! Es wurde ganz und gar nicht besser als ich dann im Lego Store in München-Pasing ankam.

Leider gab es die Polybags nicht, die ich unbedingt wollte. Aber Mal ernsthaft wo gibt’s die denn zu kaufen? Oder sind die so limitiert?

Nun gut, dann hab ich mich eben erstmal so ein bisschen umgeschaut. Wer schonmal in einem Lego Store war, wird nicht überrascht sein. An den Wänden stehen überall die Kartons mit den wunderbaren Steinchen. In der Mitte sind dann meistens ein paar Sets aufgebaut und noch ein paar Steine zum Spielen.

Neben den Sets an der Wand sieht man immer wieder kleine Vitrinen in denen die beliebtesten Sets aufgebaut sind. Da entdeckte ich auch den Wookie auf Steroide und Yoda mit grauen Haaren. Die beiden sind beim Droiden Gunship dabei.

Vor der Kasse steht dann noch eine kleine Insel mit Minifigur-Schlüsselanhängern und der aktuellen Minifiguren-Serie. Im Moment ist das noch die Lego Movie 2 Serie. Natürlich ist der 80er Jahre Raumfahrer Benny in seiner apokalyptischen Ausführung meine Lieblingsfigur, aber auch Rex Dangervest finde ich mit seinem Dino ziemlich cool. Schwupp di wupps half mir die Verkäuferin einfach Mal kurz meine Lieblingsfiguren zu ertasten. Da sie darin schon richtiger Profi war, konnte sie fast immer direkt sagen was in der Packung ist. Ich habe die Sets noch nicht aufgemacht und bin gespannt ob sie Recht hatte.

[update: Auspacken der Minifiguren Packs]

Ganz ehrlich, wäre ich Lego dann würde ich nicht wollen, dass man die Figuren erfühlen kann. Ich würde einfach ein bisschen mehr Druckluft in die Bags reinpusten und dann war’s das mit erfühlen oder? Aber naja, vielleicht will Lego seine Fans auch nicht ganz so krass nerven wie das sonst manchmal den Anschein hat.

Das erste Pack ausgepackt brachte schonmal Rex zum Vorschein:

Ist der kleine Raptor von ihm nicht zuckersüß? Im Film sind die Raptoren auch eigentlich die witzigsten Figuren von allen. Beim zweiten Minifiguren Bag sollte also jetzt unser kleiner Raumfahrer rauskommen.

Das schaut doch ganz gut aus! Sehen wir Mal weiter:

Tatsächlich, die Verkäuferin hat mir Benny und Rex ermöglicht ohne diese irgendwie überteuert im Internet zu kaufen! Danke!

Johannes

Hypes sind voll mein Ding. Darunter war schon Diverses wie Donuts, Star Wars, Pokémon, bunte Socken, Space, die 80er und ähnliches. andjojo.de ist mein Blog deshalb werdet ihr hier auch diverse Themen finden.

Das könnte Dich auch interessieren …