Harry Potter Contact Trading Cards: Review und Gewinnspiel

Contact Cards? Was ist das? Da ich davon noch nie etwas gehört hatte wollte ich diese sehr gerne testen.
Die Karten sind erst Ende November erschienen, das heißt sie sind noch brandaktuell! Alles was ihr dazu wissen müsst findet ihr hier im Blogbeitrag und Testbericht.

Disclaimer: vielen Dank an Panini fürs kostenlose zur Verfügung Stellen dieses Produkts. Dies beeinflusst natürlich nicht meine Meinung.

Die Packs

Aus einer Alu-Verpackung, die etwas ungewöhnlich länglich ist, erhält man die Karten. Die Packung ist bedruckt mit dem Harry Potter Logo und den drei Freunde Harry, Ron und Hermine. Es gibt keine Einkerbung zum öffnen dieser Verpackung, wenn man diese aber hinten an der Schweißnaht aufreißt kommt man dann doch Recht leicht an die Karten. Ein wirklich schönes Aufpackerlebnis ist das allerdings nicht. In einer Packung befinden sich dann 5 Karten und eine Anleitung.

Diese Anleitung gibt es in unterschiedlichen Sprachen, man muss also erst ein paar Sets sammeln bis man auch die Englisch/Deutsche Anleitung hat. Insgesamt gibt es 8 Sprachen, auf jeder Anleitung sind zwei verschiedene. Hier befinden sich verschiedene Spielregeln und Spielideen. Zu denen will ich aber erst später kommen. Jede Fünferpackung kostet 1,50€ und ist entweder am Kiosk oder im Internet hier erhältlich.

Die Karten

Die Karten haben die groben Maße 12x6cm. Ein sehr ungewöhnliches Kartenformat, dadurch wirken diese aber durchaus interessant. Es gibt 70 „normale“ Karten und 70 „spezial“ Karten. Diese Spezialkarten sind silber glänzend und können später in den Spielen als Joker gehandhabt werden. Die Karten besitzen an den Rändern verschiedene Symbole. Diese sind in der Form eines Halbkreises. In den Spielen geht es also immer darum, die Karten aneinander zu legen.

Die Symbole sind farblich eigentlich okay, bei schlechtem Licht wird es allerdings manchmal etwas knifflig sie zu unterscheiden. Die Karten sind stabil und die Qualität stimmt soweit. Mir ist nichts negatives aufgefallen. Die Motive der Karten kommen aus den 8 Harry Potter Filmen. Hier gibt es wirklich sehr viele verschiedene Szenen zu sehen und ab und an musste ich schon Grübeln um welche Szene es sich handelt. Am besten gefallen mir die Karten auf denen nur ein Charakter zu sehen ist. Dumbledore mit seinem langen Bart oder Voldemart a.k.a. Du-Weißt-Schon-Wer a.k.a. Der-Dessen-Name-Nicht-Genannt-Werden-Darf in Action finde ich ebenfalls sehr cool.

Die Spiele

Nachdem man die Anleitung in der passenden Sprache erhalten hat, was ich schon irgendwie eine witzige Idee finde, kann man auch mit den Spielen loslegen. Wenn ihr noch keine Deutsche Anleitung habt gibts jetzt hier erstmal eine schnelle Beschreibung der Spiele. Diese sind nicht wirklich Komplex. Zum einen gibt es das bereits bekannte Spiel Domino. Wer die regeln nicht kennt, dem geht es wie mir, die könnt ihr hier nachlesen. Das Spiel „Contact“ ist Paininis eigene Spielidee. Hierbei drehen die Spiele der Reihe nach Karten um. Gibt es ein passendes Pärchen ruft man „Contact“. Man kann alternativ auch „Accio“ rufen, was ich als Idee ganz amüsant finde. Die Regeln sind zwar nicht ganz genau beschrieben, mit etwas Kreativität lassen die sich dann aber auch selbst festlegen und erweitern. Durch das Kartendesign sind auch viele verschiedene Spiele möglich, die man mit seinen besten Potter-Fan Freunden spielen kann.

Fazit

Wenig spektakuläre Spiele, solide Karten. Wer gerne sammelt und dazu noch Harry Potter Fan ist könnte an dieser Serie Spaß haben, die Spiele sind aber dann doch definitiv zu einfach. Ein Sammelalbum wäre für die Karten noch sehr schön, ich benutze aber einfach die Box in der die Karten kamen. Für wen Spielkarten eher uninteressant sind, der sollte Mal beim magischen Stickeralbum vorbeischauen!

Links ein Sticker aus dem magischen Stickeralbum, rechts die Contact Trading Card

Gewinnspiel

Ihr könnt eine komplette Box Harry Potter Karten mit 24 Packungen à 5 Karten gewinnen! Panini war so freundlich mir eine zweite Packung zur Verfügung zu stellen.

So sieht der Gewinn aus!

Was Ihr dafür tun musst? Tragt euch unten im Widget ein und sichert euren Gratis Eintrag. Der Gewinner wird nach dem Ende des Gewinnspiels gezogen. Ihr erhöht also eure Gewinnchancen wenn Ihr viele Einträge sammelt.

Panini Contact Trading Card Box

Die wichtigsten Infos zum Gewinnspiel

  • Mitmachen können nur Teilnehmer aus Deutschland
  • Zu Gewinnen gibt es eine Box mit 24 Karten der Harry Potter Contact Trading Cards von Panini
  • Nach Gewinnspiel Ende wird der Gewinner per Mail benachrichtigt und muss auf diese E-Mail antworten
  • Falls keine Antwort erfolgt, wird ein Ersatzgewinner ermittelt
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 10. Februar 2019

Johannes

Hypes sind voll mein Ding. Darunter war schon Diverses wie Donuts, Star Wars, Pokémon, bunte Socken, Space, die 80er und ähnliches. andjojo.de ist mein Blog deshalb werdet ihr hier auch diverse Themen finden.

Das könnte Dich auch interessieren …