Escape-Game: Illusional Mind/Reise in den Wahnsinn gespielt

Gestern habe ich den VR-Raum Illusional Mind oder zu Deutsch „Reise in den Wahnsinn“ gespielt. Der Raum hat mir großen Spaß gemacht und war wiedereinmal einzigartig.

Man betritt den Raum und gleichzeitig den Verstand eines Wissenschaftlers. Die Abstraktheit des genialen Verstandes wird einem schon direkt vom Design des Raumes klar. Alles schwarz gehalten und super spannend. Besonders beeindruckt hat mich die Technik im Raum. Die Rätsel sind alle verständlich gehalten und für alle Altersgruppen lösbar. Ab und an braucht man aber ein sehr gutes (Kurzzeit-)Gedächtnis. Wenn man ein paar Tipps bekommt könnte der Raum aber schon fast etwas zu einfach werden. Heißt wer das krass komplizierte Abenteuer sucht wird hier eher nicht fündig.

Von mir gibt’s eine absolute Empfehlung. Absolut cooler Raum auch wenn er ein nicht besonders „realistisches“ Abenteuer darstellt, das macht aber überhaupt nichts!

Spielen könnt ihr den Raum in Fellbach bei dem Anbieter „Escape Stuttgart„.

Johannes

Hypes sind voll mein Ding. Darunter war schon Diverses wie Donuts, Star Wars, Pokémon, bunte Socken und ähnliches. Wenn ich nicht hier blogge, dann bei thedroidgeeks.de, ansonsten studiere ich „Technische Kybernetik“ (Gesundheit! Was?). Bilder mache ich zur Zeit mit dem Honor 8.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *