Die Bunte Seite der Macht – neues Album von SDP

Ja ja ich weiß, jetzt blogge ich aber über alles. So wollte ich das aber.

Heute kam das neue Album der Berliner Band SDP raus. Der Albumtitel mit der Star Wars Anspielung ist sehr gut zugeschnitten auf das Partyband-Duo die irgendwo zwischen Rap und Ballermannmusik einzuordnen sind. Auf Wikipedia werden diese nicht zu Unrecht als „All-Round-Musiker“ bezeichnet.

Wenn ihr die Band SDP nicht als solche kennt, die bekanntesten Songs sind wohl „Ich will nur dass du weißt“, „Tanz aus der Reihe“, „Die Nacht von Freitag auf Montag“ und „Ne Leiche“. Die beiden letzteren sind übrigens featuring Sido. Auch auf dem neuen Album ist wieder ein Lied mit Sido drauf: In „Bullen, Schweine“ geht es, wie der Titel schon verrät, ausschließlich um viele verschiedene Tiere, und nicht, wie man denken könnte um Polizisten 😉. Sprüche wie „All Cats Are Beautys“ (ACAB) werden, wie von SDP gewohnt, schön vertont und zaubern einem meist ein Schmunzeln ins Gesicht.

Ein Feature mit dem Trailerpark Rapper Timi Hendrix und eines mit Prinz Pi befindet sich auf dem Album. Den Song „Ja Ja aka. LMAA“ finde ich auch ganz cool. Hört euch das Album doch einfach an, ist auf Spotify ab heute zu hören:

Am Anfang fällt es mir immer schwer, neue Alben richtig einzuschätzen. So ging es mir mit den 257ers mit „Mikrokosmos“ und jetzt auch mit dem Album „Die bunte Seite der Macht“. Ich denke aber nach ein paar Mal hören, könnten sich ein paar Lieder etablieren. Auch auf dem Southside wird SDP auftreten. Auf den Act bin ich sehr gespannt und hoffe auf ganz viel Konfetti und ne coole Show.

Das wird auch nicht das letzte Mal sein, dass es hier um Musik geht, ich hab bei Hiphop.de neulich ein Meet & Greet mit Genetikk vor dem Konzert in Stuttgart gewonnen. Bin ich auch sehr gespannt darauf, da gibts dann bestimmt auch einen kleinen Artikel von mir.

Johannes

Hypes sind voll mein Ding. Darunter war schon Diverses wie Donuts, Star Wars, Pokémon, bunte Socken und ähnliches. Wenn ich nicht hier blogge, dann bei thedroidgeeks.de, ansonsten studiere ich "Technische Kybernetik" (Gesundheit! Was?).

Das könnte Dich auch interessieren...