Batman vs Superman – Hot or Not? [no spoilers]

Gerade habe ich zum ersten Mal den Film „Batman vs Superman – Dawn of Justice“ gesehen. Bin ich enttäuscht? Ja. Wie sehr? Das erfährst du hier.

Sag mir, kannst du bluten? Du wirst es!

Epische Szenen und Gänsehaut Momente hat der Film von vorne bis hinten. Zumindest will er diese haben. Denn tatsächlich besteht der Film quasi nur aus diesen Aufnahmen. Es gibt kaum richtige Dialoge und somit lernt man die Charaktere auch nicht wirklich kennen. Auch auf Beziehungen wird nicht näher eingegangen. Alfred und Batman führen keine Gespräche, Superman und Lois Lane auch nicht. Dadurch wirkt der Film sehr oberflächlich.

Lex Luthor, gespielt von Jesse Eisenberg der ebenfalls Mark Zuckerberg in „The Social Network“ spielt, gefällt mir aber eigentlich ganz gut. Auch wenn er von seiner Art her sehr an den Dark Knight Joker erinnert (was ja wirklich nichts schlechtes ist), schafft er es genau das richtige Maß an Durchtriebenheit und Wahnsinn an den Tag zu legen.

Henry Cavill als Superman kennen wir ja schon aus Man of Steel. Ihn finde ich auch gut gelungen, jetzt aber nicht besonders außergewöhnlich.

Ben Affleck als Batman, auch liebevoll immer wieder als Batfleck bezeichnet kann mich ziemlich überzeugen. Sieht man Mal von den Schwächen ab, die sich durch jeden Charakter des Films ziehen, bietet er einiges an Potential für zukünftige DC Filme. Und wow dieser Juggernauten-Panzer Anzug sieht ja Mal cool aus.

Die Specialeffects sind natürlich ziemlich geil. Wir sehen einige explosionen und coole Kämpfe. Doch schließlich können diese den Film auch nicht mehr retten.

Letztendlich kommt es einem aber trotz super Figuren vor, als würde man einen drei Stunden langen Trailer schauen. Deshalb gibt es ein klares „Not“ von mir. Lieber was anderes anschauen.

Bisher ist das DC Filmuniversum eher schlecht als Recht gestartet. Hoffen wir, dass sich das mit den kommenden Filmen noch ändert. Geplant sind für dieses Jahr noch der Wonder Woman und der Justice League Film. Auch ein Batman Solofilm ist im Gespräch. Ich freue mich jedenfalls auf gute kommende Filme, denn was dem DC Universum Momentan noch fehlt, ist eine gute Story. Bei den Charakteren haben sie mit Harley Quinn, Batfleck und co. schon gute Ergebnisse abgegeben.

Johannes

Hypes sind voll mein Ding. Darunter war schon Diverses wie Donuts, Star Wars, Pokémon, bunte Socken und ähnliches. Wenn ich nicht hier blogge, dann bei thedroidgeeks.de, ansonsten studiere ich "Technische Kybernetik" (Gesundheit! Was?).

Das könnte Dich auch interessieren …